Departement Informatik, Universität Basel
Departement Informatik, Universität Basel
Departement Informatik, Universität Basel
Departement Informatik, Universität Basel

CS205 Grundlagen der künstlichen Intelligenz

Dozent Malte Helmert
Assistenten Gabriele Röger
Tutoren Lukas Beck
Vorlesung Mo 17:15-19:00 und Fr 13:15-15:00 Uhr im Seminarraum 205 (Bernoullistrasse 16)
Startveranstaltung 25. Februar 2013
Prüfungszulassung 50% der Punkte aus den Übungsaufgaben
Prüfung Mündliche Prüfungen in KW 25 (17. und 21. Juni)
Übungen Fr 15:15-17:00 Uhr im Seminarraum 205 (Bernoullistrasse 16)
Kurzbeschreibung Die Vorlesung bietet eine Einführung in die grundlegenden Sichtweisen, Probleme, Methoden und Techniken der Künstlichen Intelligenz.
Thematische Schwerpunkte: Einführung und historische Entwicklung der KI, der Agentenbegriff in der KI, Problemlösen und Suche, Logik und Repräsentation, Handlungsplanung, Darstellung und Verarbeitung unsicheren Wissens.
Zielpublikum Studierende aller Fachrichtungen, insbesondere der Naturwissenschaften. Pflichtveranstaltung für Studierende der Informatik mit Vertiefungsmodul Computer Science oder Bioinformatik.
Voraussetzungen Gute Basiskenntnisse in praktischer und theoretischer Informatik (Algorithmen, Komplexitätstheorie).
Literatur Stuart Russell und Peter Norvig: Artificial Intelligence - A Modern Approach (3. Auflage), Prentice Hall, 2009.
Anmeldung MOnA - Gruppenzuweisung
Kreditpunkte 6 ECTS-Punkte
Vorlesungsverzeichnis Nr. 13548-01